Radtour durchs Baltikum

Uns zog es mit der Fähre nach Tallinn, dieser herrlichen Stadt in Estland. Von dort aus ging es immer gen Osten durch den Laahemaa-Nationalpark nach Rakvere, vorbei am Peipussee, Tartu, durch das hochland von Otepää und zur Grenzstadt zu Lettland Valga. Dabei fuhren wir entlang ewiger Schotterpisten durch eine liebliche agrare geprägte Landwirtschaft. Ein eine Bootstour auf auf der Gauja im gleichnamigen Nationalpark wollten wir nicht verpassen und schließlich endeten wir mit unserer Tour in Riga.